HO(RROR)TELS: Mondial Comfort, Frankfurt am Main

Eine weitere Konferenz ist vorbei, ein weiteres Hotel steht zum Review aus. Diesmal ist es das Hotel Mondial Comfort in Frankfurt am Main in dem ich im Zuge meines Besuchs der HDI 2018 (Review folgt…) nächtigte. Gebucht hatte ich ein Einzelzimmer für eine Nacht, Kostenpunkt: 243,60 EUR. Dieser Preis liegt vermutlich an der parallel zur HDI in Frankfurt ausgerichteten  automechanika, sodass ich unter’m Strich froh sein kann, dass ich überhaupt noch ein Zimmer bekommen habe. Matthias hatte nicht so viel Glück und musste in einer Abstellkammer übernachten, die er per AirBNB gebucht hatte.

Das Zimmer selbst war absolut in Ordnung. Es war tatsächlich sehr groß, das angegliederte Badezimmer war sauber und ebenfalls nicht zu klein.

Ein wenig befremdlich fand ich die Abstellkammer neben meinem Zimmer:

Da hätte man ja wenigstens die Tür abschließen können…

Das Internet war in Ordnung, aber nicht überragend. Zum Schauen von YouTube-Videos und dergleichen war es aber in jedem Fall ausreichend.

Zum Frühstück kann ich – wie meistens – nichts sagen, da ich keins hatte. Klimaanlage war nicht vorhanden, aber auch nicht zwingend erforderlich. Die Akustik war ein wenig hellhörig, aber auch nicht schlimmer als in anderen Hotels. Immerhin hat hier auch keine Band im Hinterhof geprobt, wie auf der EUNIS in Paris in diesem Jahr…

Ziemlich gestört hat die Zahlung. Als ich im Hotel ankam war die zur Sicherheit hinterlegte Kreditkarte bereits belastet worden, obwohl ich eigentlich lieber anders gezahlt hätte. Das ließ sich dann aber auch nicht mehr ändern… whatever!

Aufgrund des Zimmers würde ich 5 Sterne geben. Der hohe Preis sowie die Problematik bei der Bezahlung ziehen die Bewertung aber runter.

Insgesamt: ★★★★☆ (4 / 5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.